Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Erheblicher Schaden am Pkw, Unfallverursacher flüchtet Harsum, Carl-Zeiss-Str./ Parkplatz Rewe

Hildesheim (ots) - Harsum(fm) Am Dienstag, 13.12.2011, in der Zeit von 08:30 Uhr bis 08:45 Uhr, parkte eine 44-j.Bürgerin aus Algermissen ihren schwarzen Lupo auf dem Parkplatz von Rewe. Als sie wieder zu ihrem Pkw zurück kam, stellte sie eine Beschädigung an der hinteren linken Seite des Polo fest. Ein unbekannter Pkw Fahrer/in ist zwischenzeitlich gegen den geparkten Polo gefahren und geflüchtet. Ersten Ermittlungen zur Folge muss es sich bei den geflüchteten um einen blauen Pkw handeln. Der Schaden wird auf 3000 Euro geschätzt. Die Polizei in Sarstedt ( Tel. 05066-9850 sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: