Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 14-jährige Hildesheimer Schülerin seit einer Woche von zu Hause abgängig.

Hildesheim (ots) - (clk.) Die vermisste 14-Jährige Schülerin Shielah Lauren aus Hildesheim ist seit dem 30.11.2011, gegen 18:30 Uhr, aus der elterlichen Wohnung abgängig. Eltern und Polizei gehen nicht davon aus, dass Shielah Opfer einer Straftat geworden ist. Vielmehr dürfte sie mit einem 26-jährigen Mann unterwegs sein, dem sie sich offenbar angeschlossen hat. Alle bekannten Aufenthaltsorte der Vermissten sind zwischenzeitlich erfolglos überprüft worden. Aus Gründen des Kindeswohls wendet sich daher die Mutter und die Hildesheimer Polizei an die Bevölkerung. Die Vermisste sieht altergemäß aus, ist 165 cm groß, schlank, hat mittelbraune Haare bis über die Schultern reichend und ein schmales Gesicht. In Zunge, Lippe und Nase trägt sie Piercings. Sie ist mit einem lila Strickpullover, schwarzer Leggin, schwarzen Stiefeln mit Fellrand und schwarzem Kurzmantel bekleidet. Bei sich hat sie eine große lilane Umhängetasche und vermutlich eine Reisetasche mit Wechselkleidung. Wer Shielah nach dem 30.11. gesehen hat, sollte sich unter Telefon 05121-939115 melden und Hinweise geben. Shielah selbst wird gebeten, sich mit ihrer Mutter in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: