Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrssicherheitsarbeit durch die Polizei Bad Salzdetfurth: Verkehrskontrollen am Dienstagnachmittag, 25.10.11 im Berufsverkehr

Hildesheim (ots) - Am Dienstag, 25.10.2011 wurden im Zuständigkeitsbereich des Polizeikommissariates Bad Salzdetfurth Verkehrskontrollen durchgeführt. Mit Unterstützung durch Beamte der Zentralen Polizeidirektion, Standort Hannover, Wurden insgesamt 286 Fahrzeugführer kontrolliert.

Unter besonderer Berücksichtigung der Zielgruppe der jungen Fahranfänger wurde insbesondere Augenmerk auf eine mögliche Beeinflussung durch Alkohol oder andere berauschende Mittel gelegt.

Die Kontrollen wurden durch das Präventionsteam der Polizeiinspektion Hildesheim begleitet. Informationsmaterial, insbesondere über die Folgen von Alkohol- und Drogeneinfluss im Straßenverkehr, wurde an die Verkehrsteilnehmer der Zeilgruppe verteilt.

Keiner der kontrollierten Fahrzeugführer stand unter dem Einfluss etwaiger berauschender Mittel. Allerdings mussten einige mehr oder weniger schwerwiegende Verkehrsordnugswidrigkeiten geahndet werden.

Besonders erwähnenswert ist der z.T. Lebensgefährliche Einfallsreichtum einiger junger Verkehrsteilnehmer bei "Tuning" ihrer Fahrzeuge:

Ein Fahrzeug wurde mit derart breiten Reifen ausgerüstet, dass diese sich bereits durch Schleifen an den Radkästen auflösten- somit war für die Freundin des Halters (und deren Kleinkind!) die Fahrt beendet!

Ein weiterer Pkw war mit nicht vorschriftsmäßigen Xenon-Scheinwerfern und blauen Standlichtlampen ausgerüstet- auch auf diesen jungen Mann kommen ein saftiges Bußgeld und Punkte in Flensburg zu!

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: