Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluß festgestellt

Hildesheim (ots) - Alfeld(hoe)-Zwei unter Drogeneinfluß stehende Kraftfahrzeugführer wurden von Beamten des Alfelder Kommissariates in der Nacht vom 21. zum 22. Oktober 2011 in Alfeld festgestellt. Am Freitagabend, gegen 22.45 Uhr, wurde ein 19-jähriger Alfelder im Gewerbegebiet Limmer-West als Führer eines Pkw angehalten und überprüft. Die Beamten stellten bei dem Alfelder fest, dass er unter Drogeneinfluß stehen dürfte. Ein durchgeführter Test bestätigte den Verdacht. Am frühen Samstagmorgen, gegen 01:20 Uhr, wurde ein 21-jähriger Alfelder auf der B 3 im Alfelder Ortsteil Limmer angehalten. Der Verdacht, der Alfelder würde unter Drogeneinfluß den Pkw führen, bestätigte sich ebenfalls. Beiden Fahrzeugführern wurde eine Blutprobe entnommen, die Führerscheine wurden belassen, das Führen von Kraftfahrzeugen wurde ihnen für einen mehrstündigen Zeitraum, in der Regel 24 Stunden, untersagt. Die Alfelder haben mit den entsprechenden Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren und Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz zu rechnen. Weiterhin wird die Verwaltungsbehörde überprüfen, ob die Alfelder zum Führen von Kraftfahrzeugen weiterhin geeignet sind.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: