Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Messerangriff gegen den Bruder

Hildesheim (ots) - Messerangriff gegen den Bruder

Harsum/Wohnung. Zwischen den beiden im gemeinsamen Wohnhaus in der Kaiserstraße wohnenden Brüdern, 38 Jahre und 40 Jahre alt, kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. Diese spitzte sich bis zu einem Handgemenge zu, in deren Verlauf der jüngere der beiden Brüder das Opfer mit seinem Taschenmesser zweimal in den rechten Oberschenkel stach. Diese Verletzung musste in einem Hildesheimer Krankenhaus behandelt werden. Der Täter konnte im Nahbereich des Tatortes von der Polizei angetroffen werden. Sowohl Opfer wie auch Täter standen augenscheinlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Die genaue Ursache für die Auseinandersetzung zwischen den Brüdern ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: