Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Einbruch in Wohnhaus (Fre.)

Hildesheim (ots) - Hasede. In der Zeit vom 08.10.2011, 08:35 Uhr - 09:45 Uhr, gelangten bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln des Wohnzimmerfensters in das Objekt. Anschließend durchsuchten sie die Räume im Erdgeschoss, ohne jedoch Diebesgut zu erlangen. Ggf. wurden sie von der im OG anwesenden 66-Jährigen Hauseigentümerin bei ihrem weiteren Vorhaben gestört. Der entstandene Schaden wurde mit 100,-Euro beziffert. Mögliche Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel. Nr.: 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: