Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld (wat) Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Mi., d. 05.10.2011, 20:00 Uhr bis Do., d. 06.10.2011, 10:00 Uhr 31061 Alfeld, Dohnser Weg 14, Garagenzufahrt

Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte vermutlich beim Rangieren die ca. 30 cm hohe Grundstücksmauer zum Wohngebäude der 42-jährigen Geschädigten. Zwei Betonsteine wurden aus der Mauer gerissen und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Schadenshöhe ca. 100,--Euro

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: