Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld (wat) Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Donnerstag, d. 06.10.2011, 06:15 Uhr

31061 Alfeld, Göttinger Straße 50 Fahrbahnrand in Höhe der HEM-Tankstelle

Die 45-jährige Geschädigte aus Erzhausen/Kreiensen hatte ihren Pkw Opel mit NOM-Kennzeichen am Fahrbahnrand der Göttinger Straße in Alfeld abgestellt. In ihrer Abwesenheit fuhr offensichtlich ein anderer Pkw zu dicht an dem geparkten Pkw vorbei, so dass es zu einer seitlichen Berührung der Fahrzeuge kam. Es wurde der linke Außenspiegel sowie der Kotflügel hinten links beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1000,--Euro.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: