Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Motorroller mit blinder Wut zerstört

    Hildesheim (ots) - Alfeld (Kna): In der Zeit vom Heiligen Abend, 15:30 Uhr, bis zum 1. Weihnachtstag, 09:30 Uhr, hatte ein 61-j. Hildesheimer seinen Motorroller "Yamaha" vor dem Grundstück Dohnser Weg 7 in Alfeld abgestellt. Als er diesen wieder benutzen wollte, stellte er fest, dass der Roller durch einen z.Z. unbekannten Täter vollständig beschädigt und umgeworfen worden war. Die Art der Beschädigung lässt darauf schließen, dass der Verursacher mit blinder Zerstörungswut gehandelt haben muss. Der entstandene Schaden wird auf ca. 3.000.- Euro geschätzt. Die Polizei Alfeld erbittet Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: