Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: BAB 7, LK Hildesheim -- Fahrzeugführer mit rund zwei Promille Alkohol auf der A7 unterwegs (diverse Gefährdungen)

    Hildesheim (ots) - Am heutigen Tage, Sonntag 01.11.09, gegen 14:15 Uhr, erhielt die Leitstelle der Hildesheimer Polizei diverse Anrufe aufgeregter Verkehrsteilnehmer. Die Verkehrsteilnehmer meldeten einen Fahrzeugführer, der aus Rtg. Kassel kommend die BAB 7 in Rtg. Hamburg befuhr und durch seine extrem unsichere Fahrweise aufgefallen war.

    Der Fahrzeugführer, der mit einem Opel Astra Caravan mit Hamburger Kennzeichen unterwegs sein sollte, nutzte die gesamte Fahrbahnbreite der A7 aus. Er fuhr durchgehend in starken Schlangenlinien. Dabei kam er den Schutzplanken, sowohl der Außen- als auch der Mittelschutzplanke, gefährlich nahe. Nur durch Zufall kam es zu keiner Berührung mit den Schutzplanken. Aufgrund der starken Schlangenlinienfahrt des Astrafahrers war es mehreren nachfolgenden Verkehrsteilnehmern nicht möglich, den Pkw zu überholen. Stattdessen mußten sie dem Fahrzeug folgen und immer wieder bremsen, um so Zusammenstöße mit dem Opel Astra zu verhindern. Nach dem die Hildesheimer Autobahnpolizei von dem Vorfall Kenntnis erhalten hatte, wurden von dieser sofort zwei Streifenwagen entsandt. Mit großer Mühe, der Astrafahrer wurde auf dem mittleren Fahrstreifen immer langsamer, gelang es, den Pkw auf dem Standstreifen der BAB 7, ca. 1000 Meter hinter der T+R Hildesheimer Börde, zu stoppen. Bei dem Fahrzeugführer, einem 52-Jährigen Hamburger, konnte sofort erheblicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Weiterhin befanden sich im Fahrzeug geöffnete Wodka-Flaschen. Ein vor Ort durchgeführter Alkotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von knapp über 2 Promille. Dem Fahrzeugführer wurde daraufhin von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein mußte der Hamburger ebenfalls bei der Polizei abgeben. Aufgrund des hohen Alkoholisierungsgrades des Mannes grenzt es an ein Wunder, dass bei dieser Fahrt niemand zu Schaden gekommen ist.

    - Weber, PK -

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Autobahnpolizei Hildesheim

Telefon: 05121/28 990-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: