Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall forderte 2 Leichtverletzte (Fra.)

    Hildesheim (ots) - Verkehrsunfall forderte 2 Leichtverletzte (Fra.) Bledeln. Am Freitag Morgen, dem 30.10.2009, gegen 08:00 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung L 410 / K 519 zwischen Bledeln und Ingeln-Oesselse ein Verkehrsunfall, bei dem die 2 Fahrzeugführerinnen leicht verletzt wurden. Eine 54 - Jährige befuhr mit einem Smart  die K 519, aus Richtung Bledeln kommend, um an der Kreuzung vor Ingeln-Oesselse nach links auf die L 410 in Richtung Hotteln einzubiegen. Im Einmündungsbereich stieß sie dabei mit der vorfahrtsberechtigten,  27 - jährigen Passat-Fahrerin zusammen, die aus Hotteln kam. Beide Frauen wurden zur Untersuchung in Hildesheimer Krankenhäuser gefahren, die verunfallten PKW durch Abschleppdienste geborgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: