Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Laubenaufbrüche (Fre.)

    Hildesheim (ots) - Sarstedt. In der Zeit vom 12.10.09, 13:00  Uhr - 16.10.09, 11:55 Uhr, wurden in der Gartenkolonie "An der Innerste" die Lauben zweier Gartenbesitzer gewaltsam aufgebrochen, ohne dass Diebesgut entwendet wurde. In ersten Fall wurde bei der Laube eines  67-Jährigen der äußere Holzfensterladen aufgehebelt, ohne dass die Täter einen weiteren Versuch unternahmen in die Laube zu gelangen. Hier entstand ein geschätzter Schaden von 35,-Euro. Bei der zweiten Laube, geschädigt ist ein 63-Jähriger, zertraten die Täter die Eingangstür und durchsuchten dabei zielgerichtet den Küchenbereich. Auch hier machen die Täter "keine Beute". Der Schaden wurde mit 100,-Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: