Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Rollerfahrer mit Gegenstand beworfen - Zeugen gesucht!

    Hildesheim (ots) - (dc) Am Donnerstag, dem 15.10.2009, wurde ein 41-jähriger Rollerfahrer von einem Unbekannten mit einem Gegenstand beworfen. Der Vorfall ereignete sich gegen 20.00 Uhr an der Münchewiese, in Höhe des Trafohäuschens, Gasübergabe Nord. Der Rollerfahrer war in Richtung stadteinwärts unterwegs, als ihn ein unbekannter Gegenstand unmittelbar am Helm traf. Verletzt wurde der Fahrer nicht, er konnte seine Fahrt fortsetzen, dennoch hatte er sich durch den Schlag gegen den Helm erschreckt. Am Tatort hielt sich zu der Zeit eine kleinere Personengruppe auf. Die Polizei bittet um Hinweise. Wer die Tat beobachtet hat oder Hinweise zu den Tätern machen kann, wird gebeten, sich unter Tel.: 05121/939-115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Dagmar Coldewei
Telefon: 05121/939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: