Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall zwischen Fußgänger und Pkw

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen/OT Burgstemmen Am Samstag, 19.09.09, gegen 22.05 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 49-jährigen Fußgänger und einem 51-jährigen Pkw-Fahrer. Der alkoholisierte 49-jährige ging mitten auf der B 1 zwischen Burgstemmen und Elze. Im Bereich der Leinebrücke wurde er von dem Pkw erfasst und in den Graben geschleudert. Der Fahrzeugführer erkannte den Fußgänger erst im letzten Moment im Scheinwerferlicht, konnte einen Zusammenprall aber trotz Ausweichmanövers nicht mehr verhindern. Der 49-jährige zog sich bei dem Unfall eine komplizierte Unterschenkelfraktur zu. Der Pkw wurde im Bereich der rechten Fahrzeugseite beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: