Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

    Hildesheim (ots) - Am Abend des 31.08.09, gegen 21:35 Uhr fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw rückwärts gegen einen geparkten VW New Beetle und verursachte Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Der Unfallort befindet sich in Gronau in der Steintorstraße direkt am ZOB. Flüchtig soll ein Renault Megane Kombi in roter oder rotbrauner Farbe sein. Ein Zeuge konnte ein Teilkennzeichen ablesen. Unmittelbar nach dem Unfall stieg der Verursacher in sein Fahrzeug und raste trotz Dunkelheit zügig in Richtung Innenstadt davon, ohne sein Fahrlicht einzuschalten. Wer kann Hinweise auf ein solches Fahrzeug oder den Fahrzeugführer geben? Zeugen wenden sich bitte unter Tel. 05068-93030 an das PK Elze.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: