Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Hildesheim - Schlägerei vor Obdachlosenheim

    Hildesheim (ots) - (dc) Hildesheim. Am Donnerstag, dem 06.08.2009, kam es in Hildesheim, Langer Garten, gegen 03.00 Uhr, zu einer Auseinandersetzung, die mit körperlichen Übergriffen endete. Ein 33 Jahre alter Mann wollte zu nächtlicher Stunde eine Bekannte besuchen, die im dortigen Obdachlosenheim untergebracht war. Der Nachtwächter der Einrichtung verwies auf die Uhrzeit und verweigerte den Zutritt. Daraufhin kam es zu einem Wortgefecht. Weil sich der Besucher nicht abschütteln ließ, kam der Nachtwächter mit einem Stock nach draußen und versetzte dem 33jährigen mehrere Schläge, so dass dieser die Flucht antrat. Er konnte später am Bahnhofsvorplatz von Polizeibeamten angetroffen werden. Das Opfer wies blutende Platz- und Schürfwunden im Gesicht und Prellmarken an rechtem Arm und Rückenbereich auf. Ebenso stellten die Beamten eine starke Schwellung der rechten Hand fest. Der Mann wurde im BK ambulant behandelt. Nach seinen Schilderungen wurde er mit einem metallischen Gegenstand/Stock geschlagen. Der Nachtwächter erklärte, zu Verteidigungszwecken einen Schlagstock eingesetzt zu haben. Diesen zeigte er auch vor, er entsprach wohl aber nicht der Beschreibung des Opfers. Bei einer Nachsuche im Büro des Nachtwächters in der Unterkunft fanden die Polizisten außerdem einen silberfarbenen Baseballschläger aus Aluminium. Welche Waffe nun zu den Verletzungen führte, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Auch der 36 Jahre alte Nachtwächter hat Strafanzeige wegen Körperverletzung erstattet, er erlitt ebenfalls eine Platzwunde an der Stirn sowie Schürfwunden am Arm. Dazu sagte der 33 jährige, dass er sich heftig gewehrt habe und dem Nachtwächter einen kräftigen Schlag mit der rechten Hand verpasst habe, daher auch die Schwellung an seiner Hand. Ergebnis des nächtlichen Besuchsversuchs: zwei verletzte Männer und Strafanzeigen wegen gefährlicher und leichter Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Dagmar Coldewei
Telefon: 05121/939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: