Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Betrunkener 18-jähriger Nordstemmer verliert Gewalt über Pkw und verunfallt - Nordstemmen(fm)

    Hildesheim (ots) - Am 08.07.2009, um 06:10 Uhr kam ein 18-jähriger Fahranfänger  aus Nordstemmen mit einem VW-Golf in einer leichten Linkskurve  der Hildesheimer Str. nach rechts ab und prallte frontal auf einen geparkten PKW, Subaru. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten Alkoholgeruch beim Fahrer. Der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest ergab über 1,4 Promille. Der junge Fahrer musste zwecks Blutprobe zur Polizeidienststelle. Hier wurde auch der Führerschein des 18-jährigen sichergestellt. Weder der Fahrer noch die 18-jährige Beifahrerin wurden verletzt.   Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 4000-5000 Euro.

        I

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: