Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Raub einer Geldbörse

    Hildesheim (ots) - Hildesheim. Am Sonntag, 28.07.09, gegen 02.00 Uhr, wurde ein 20jähriger Hildesheimer Opfer eines Straßenraubes. Der alkoholisierte junge Mann war in Begleitung seines Freundes in der Hildesheimer Nordstadt auf dem Heimweg, als es zu einer Begegnung mit zwei anderen jungen Männern kam. Nach einem kurzen Gespräch wurde dem Opfer in das Gesicht geschlagen und es wurde seiner Geldbörse mit 10,- Euro Bargeld beraubt. Das Opfer wurde leicht verletzt. Die Täter flüchteten anschließend. Beide Personen sind zwischen 15 und 18 Jahren alt und 160 - 170 cm groß gewesen. Der Haupttäter ist ein südländischer Typus, der Mittäter ein dunkelhäutiger gewesen. Der letztgenannte hat ein Damenrad dabei gehabt.

    Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnr. 05121/939215 entgegen. bru

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: