Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Brandermittlungen bei Hildesheimer Abfallentsorger abgeschlossen

    Hildesheim (ots) - (clk.) Zur gemeldeten Brandsache vom gestrigen Abend in der Lagerhalle einer Firma am Hildesheimer Hafen,  die die   Entsorgung von Industrie- und Gewerbeabfällen betreibt, haben die Brandermittler des 1. Fachkommissariates der Hildesheimer Polizei und Mitarbeiter des hinzugezogenen Gewerbeaufsichtsamtes ein Ergebnis. Im brandbetroffenen Bereich der Halle werden Abfälle   zwischengelagert. Es handelt sich dabei auch um brennbare Abfälle wie Plastik, Papier, Gewebe, Pappe pp. Darunter auch metallische Gegenstände. Vermutlich durch Transport  oder Umlagerung des Abfalles kann eine Entzündung, zum Beispiel auch durch mechanische Einwirkung, wodurch Funk entstehen können, nicht ausgeschlossen werden. Andere Brandursachen, wie technische, fahrlässige oder gar vorsätzliche Brandstiftung haben sich nicht ergeben und sind auszuschließen. Die Schadenshöhe einschließlich  Reinigung des Gebäudes  wird auf 100.000 geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: