Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (hek) Motorradfahrer tödlich verunglückt

    Hildesheim (ots) - Vermutlich im Laufe der Nacht zum Montag befuhr ein 43-jähriger Alfelder mit seinem Motorrad die Kreisstraße aus Richtung Wettensen nach Alfeld. Ausgangs einer Rechtskurve kam er aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Er stürzte und streifte dabei einen Leuchtpfahl  sowie einen Baum. Anschließend kam er im Straßengraben mit tödlichen Verletzungen zum Liegen. Aufgrund der üppigen Grabenbepflanzung war der Verunglückte für die Fahrer vorbeifahrender Fahrzeuge nur schwer zu sehen. Dadurch wurde er mit seinem Krad erst am heutigen Morgen zufällig von dem Fahrer eines Klein- Lkw im Graben gesichtet. Anschließende Ermittlungen ergaben, dass der Alfelder vermutlich am Sonntag in den späten Abendstunden verunglückt ist. Er hinterlässt eine Ehefrau mit vier Kinder.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: