Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Betrunken und ohne Fahrerlaubnis Verkehrsunfall verursacht. Gem. Algermissen/Borsumer Pass (Wei)

    Hildesheim (ots) - Am Sa., 23.05.09, geg. 00:30 Uhr befuhr ein 31jähriger Hildesheim mit seinem Pkw die Kreisstraße 517 aus Algermissen kommend in Richtung Borsumer Paß. In einer Linkskurve Höhe der Einmündung zur B 494 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Weder er, noch seine zwei Mitfahrerinnen wurden verletzt. Jedoch stand der Mann deutlich unter Alkoholeinfluss (Atemalkohol von 1,6%o). Ferner ist er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: