Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Kradfahrer stürzte zu Boden

    Hildesheim (ots) - Kradfahrer stürzte zu Boden

    Sarstedt.. (Fra) Am 30.04.2009 kam es gegen 15.05 Uhr An der Straßenbahn Ecke Friedrich-Ebert- Straße in Sarstedt zu einem Verkehrsunfall. Ein 39 jähriger Motorradfahrer bemerkte offensichtlich einen vor ihm zu stehen kommenden PKW zu spät, so dass er beim starken Abbremsen mit seiner Maschine und seiner 26 jährigen Mitfahrerin zu Boden stürzte. Beide verletzten sich dabei nur leicht, an der "Triumpf Triple" entstand nur geringer Sachschaden. Infolge des Sturzes kam es aber in dem Bereich zu kurzzeitigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: