Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unfallverursacher flüchtet - 1000 Euro Schaden

    Hildesheim (ots) - Brüggen, 12.04.2009, 14.00 - 16.10 Uhr

    Am Ostersonntag parkte ein Besucher des Kunsthandwerkermarktes in Brüggen seinen Pkw in der Kirchstraße Ecke Hauptstraße und bemerkte nach seiner Rückkehr eine Beschädigung im Bereich der Beifahrerseite. Nach bisherigen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass vermutlich ein Fahrzeug (Kraftrad, Roller oder ähnliches Fahrzeug) auf dem Gehweg an dem geparkten Pkw vorbeigefahren ist und diesen beschädigte. Der Tatzeitraum kann auf die Zeit zwischen 14.00 Uhr und 16.10 Uhr eingegrenzt werden. Der Sachschaden am Pkw beträgt ca. 1000 Euro. Das verursachende Fahrzeug müsste Beschädigungen in einer Höhe von 72 cm bis 114 cm aufweisen (möglicherweise Kratzspuren am Lenker, Spiegel). Zeugen die Hinweise zum Verkehrsunfall bzw. zum Verursacher geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Elze, Tel.: 05068-93030, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: