Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Ungesicherter Pkw rollt los - Baum stoppt die Fahrt

    Hildesheim (ots) - Hildesheim, Kurzer Anger Mittwoch, 08. April 2009, 13:50 Uhr

            Hildesheim (jka) - Ein ungesicherter Pkw hat sich am
Mittwochmittag (08.04.2009) im Kurzen Anger in Hildesheim selbständig
gemacht und einigen Sachschaden verursacht, bis er an einem Baum zum
Stehen kam.
Nachdem er einen Knall gehört habe, sei ein Anwohner nachschauen
gegangen und habe in seinem Garten ein führerloses Auto an einem Baum
vorgefunden.
Offensichtlich hatte die 44 Jahre alte Fahrzeugführerin ihren Volvo
an der abschüssigen Fahrbahn abgestellt und war weggegangen, ohne ihn
gegen Wegrollen zu sichern.
Der Wagen setzte sich in Bewegung, beschädigte ein geparktes Auto,
überrollte ein Verkehrszeichen, durchbrach einen Holzzaun und wurde
schließlich von einem Baum gebremst. Verletzt wurde niemand. Nach
ersten Schätzungen beträgt der Gesamtschaden etwa 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: