Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld: Unfallfahrer 'räumt Verkehrsinsel ab'

    Hildesheim (ots) - Alfeld (Kna): Am frühen Sonntagmorgen, gegen 01:30 Uhr, stellte eine Funkstreife der Polizei Alfeld fest, dass ein unbekannter Fahrzeugführer die "Schilder" auf der Verkehrsinsel an der Abzweigung der B3 mit der Kreisstr., welche zu den Alfelder Ortsteilen Imsen / Wispenstein führt, überfahren und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt hatte. Das Verursacherfahrzeug, vermutlich ein älterer VW, muss aus Richtung Imsen gekommen sein. Die Polzei fragt, ob andere Verkehrsteilnehmer diesen Unfall beobachtet haben und Angaben hierzu machen können? Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: