Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Einbruch in Spielhalle

Hildesheim (ots) - Harsum (BD). In der Nacht zum 10.12.2008 versuchte ein unbekannter Täter in die Spielhalle in der Carl-Zeiss-Straße einzudringen. Zunächst zerstörte der Täter einen Außenssensor des schlüssellosen Alarmsystems. Anschließend versuchte der Täter den Türgriff erfolglos abzuhebeln. An der Tür entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: