Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Täter schlägt mit Getränkedose auf Opfer ein

Hildesheim (ots) - Sarstedt (BD). Am 07.12.2008 um 00.35 Uhr kam es am Nordring in Höhe der Tankstelle zu einem körperlichen Angriff, bei der das Opfer eine tiefe Schnittwunde an der Unterlippe und ein Hämatom am Hinterkopf erlitt. Der 51-jährige Sarstedter ging mit zwei Bekannten den Nordring entlang. Dort kam ihm der bisher unbekannte Täter entgegen und schlug ihm unvermittelt mit einer Getränkedose in der Hand ins Gesicht und auf den Hinterkopf. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 50 bis 55 Jahre alt, korpulente Figur, Glatzenträger, bekleidet mit einer grauen Jacke. Der 51-jährige Sarstedter wurde zwecks Behandlungen der Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht. Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Sarstedt unter der Telefonnnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: