Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fahrradkontrollen in Sarstedt/Giesen/Algermissen/Harsum/Nordstemmen(fm)

Hildesheim (ots) - In der ersten Dezemberwoche haben Polizeibeamte aus Sarstedt gezielt Fahrradfahrer überprüft. Bis zum Freitag, 05.08.2008 waren es insgesamt 220 einzelne Kontrollen. Häufig war das Licht nicht eingeschaltet und bei einigen Rädern war gar keine Lichtanlage vorhanden. Ebenso wurde falsch abgebogen, die Fußgängerzone befahren, Haltzeichen der Polizeibeamten nicht beachtet und Radwege falsch herum befahren. Der Leiter des Einsatz- und Streifendienstes, Frank Müller, erklärte, dass aufgrund der festgestellten diversen Verstöße (jeder dritte Radfahrer musste ein Verwarngeld zahlen) der Kontrolldruck nicht reduziert wird. Das war keine einmalige Kontrollwoche, sondern die Radfahrer müssen damit rechnen, dass verkehrswidriges Verhalten weiterhin konsequent geahndet wird. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: