Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Hildesheim und Polizeiinspektion Hildesheim. Erneuter Erfolg für Hildesheimer Raubermittler

    Hildesheim (ots) - (clk.)  Nachdem gestern die Aufklärung einer Raubstraftat aus dem Oktober dieses Jahres auf einen Hildesheimer Einkaufsmarkt gemeldet werden konnte, ist den Raubermittlern des Zentralen Kriminaldienstes ein weiterer Aufklärungserfolg gelungen. Die Überfälle stehen in keinem Zusammenhang. Am Dienstag, 1.7.2008, kurz vor Geschäftsschluß um 19.55 Uhr, wurde eine 25-jährige Mitarbeiterin eines Getränkemarktes von einem unbekannten Mann überfallen. Der Täter, der unmaskiert das Geschäft betreten hatte, gab vor, eine Waffe bei sich zu haben. Der Verkäuferin war klar, dass der Mann die Tageseinnahme haben wollte, zumal im Moment des Überfalls ein weiterer junger Mann Stellung bezogen hatte und offensichtlich " Schmiere " stand. Mit etwa 1000 Euro Beute, die er in einer Tasche verstaute, verschwand der Räuber aus dem Laden. Das Opfer konnte nur noch sehen, dass beide Männer gemeinsam wegliefen. Die 25-jährige konnte eine gute Beschreibung der Person und der Bekleidung des Räubers abgeben. " Wir waren dem Täter zwischenzeitlich so nahe, dass er sich mit seinem Rechtsanwalt bei der Polizei gemeldet und ein Geständnis abgelegt hat ", sagte einer der Ermittler.  Die Ermittlungen zu seinem vermeintlichen Mittäter sind hingegen noch nicht abgeschlossen.  Der Tatverdächtige ist 19 Jahre alt und der Polizei wegen Körperverletzung und Diebstahls bekannt. Gegen ihn lagen keine Haftgründe vor, so dass er nach seiner Vernehmung entlassen wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: