Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld In Kung-Fu-Manier gegen Schild getreten

    Hildesheim (ots) - Alfeld Ein 24-jähriger Alfelder hatte offensichtlich seine Kräfte nicht unter Kontrolle. Am Sonntag, 02.11.2008, gegen 01.00 Uhr, trat er in Kung-Fu-Manier, in Alfeld, am Walter-Gropius-Ring, gegen ein Verkehrszeichen. Dies wurde zufälligerweise von der Besatzung einer Zivilstreife der Alfelder Polizei beobachtet. Daraufhin wurde der junge Mann zur Rede gestellt. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass er nicht unerheblich unter Alkoholeinfluß stand. Neben strafrechtlichen Konsequenzen kommen auf den Alfelder zivilrechtliche Forderungen zu, da  an dem Schild ein Schaden von ca. 300,- Euro entstanden ist./Ts

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: