Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Sarstedt - Im Sacke - Fahrgast prellt Taxifahrer, verletzt ihn und flüchtet(th)

    Hildesheim (ots) - Am Samstagmorgen gegen 05.00 Uhr (25.10.2008) fuhr ein Taxifahrer einen Fahrgast vom Cafe del Sol in Hildesheim nach Sarstedt in die  Straße "Im Sacke". Anstatt zu zahlen rannte der der Fahrgast davon. Der Taxifahrer nahm zu Fuß die Verfolgung auf und konnte den Flüchtenden nach wenigen Metern stellen.  Daraufhin sprühte der Täter dem Taxifahrer Reizgas ins Gesicht und flüchtete in Richtung Innenstadt. Der Taxifahrer musste von einer Rettungswagenbesatzung versorgt werden. Der bisher unbekannte Täter soll 1,85-1,90m groß sein, dunkle Haare haben und schlank sein. Die Polizei sucht Hinweise, die im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung zwischen Taxifahrer und Fahrgast stehen. Tel. 05066/985-0

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: