Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Harsum - Schulhof Molitoris-Schule, Schwerer Raub, Täter erbeutet zwei Handys(th)

    Hildesheim (ots) - Am Freitag um 19.30 Uhr (24.10.2008) bedrohte ein 19-jähriger Harsumer zwei Opfer mit einem Teleskopschlagstock und nahm ihne ihre Handys im Wert von 300,- und 400,- Euro ab.  Bei den Opfer handelte es sich um einen 15-jährigen aus Rethmar und einen 16-jährigen aus Klein Lobke.  Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, das zur Tatzeit weitere Jugendliche auf dem Schulhof anwesend waren, denen der Täter persönlich bekannt war. Dieser ist der Polizei einschlägig bekannt. Er wurde noch in der Nacht festgenommen. Er räumte die Tat teilweise ein. Gegen ihn wurde Haftbefahlt erlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: