Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Autoaufbrecher unterwegs

    Hildesheim (ots) - (clk.) Hildesheim. Nachdem die Hildesheimer Polizei über eine längeren Zeitraum nur vereinzelt Pkw-Aufbrüche registrieren und aufnehmen mußte, hat in der Nacht von Montag auf Dienstag, 06.10. / 07.10.2008,  ein " Automarder " gleich neun Mal zugeschlagen. Die Tatorte liegen rings um das Klinikum Hildesheim verteilt. Die tatbetroffenen Fahrzeuge waren in der Roonstraße, Hohnsen, Kaiser-Friedrich-Straße, Tappenstraße, Weinberg, Sedanstraße und Struckmannstraße abgestellt. Der oder die Täter zerstörten jeweils eine Seitenscheibe der Fahrzeuge. Entweder wurde das aufgebrochene Fahrzeug anschließend durchsucht oder offen liegende oder zurückgelassene Gegenstände wurden mitgenommen. Dabei  hatten es die Autobrecher hauptsächlich auf Navigationsgeräte abgesehen, die sie in vier Fällen auch erbeuteten. Dabei fiel ihnen sogar eins in die Hände, das der Besitzer im Auto versteckt hatte. Die Polizei weist immer wieder darauf hin : " Bitte lassen Sie keine teuren Gegenstände im Auto - erst recht nicht über Nacht und auch noch gut sichtbar ! "Wer Navigationsgeräte oder  Laptops im Auto liegen lässt, lädt geradezu zum Einbruch ein". Wer nichts Wertvolles darin lässt, reizt auch keine Einbrecher!" Wie Diebe rechtzeitig ausgebremst werden können, ist unter anderen im Internet unter www.polizei-beratung.de zu finden. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise zu den Aufbrüchen in der besagten Tatnacht geben kann, sollte sich mit der Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 in Verbindung setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: