Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: (Sibbesse) Pflanzkübeldiebstähle in der Samtgemeinde Sibbesse; Zeugen gesucht

Hildesheim (ots) - (Sibbesse) Bereits im August ist es in den Ortschaften Wrisbergholzen, Sellenstedt und Adenstedt zu insgesamt fünf Diebstählen von Natursteinpflanzkübel (ehemalige Futtertröge) gekommen. Erneut wurden nun zwei Kübel in Petze und Westfeld entwendet. Bei einer weiteren Tat blieb es beim Versuch. Die Tröge haben ein Gewicht von 50 bis 80 kg und müssen in allen Fällen von mindestens zwei zurzeit unbekannten Tätern getragen und mit einem Pkw mit Anhänger oder einem Pickup antransportiert worden sein. Gesamtschaden ca. 1000 Euro. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Alfeld unter Tel. 05181-9116115 oder direkt bei der Polizeistation in Sibbesse Tel. 05065-963765 zu melden. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Telefon: 05181/9116-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: