Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Reifen zerstochen

Hildesheim (ots) - Nordstemmen (BD) Durch einen Stich in das Hinterrad wurde ein in der Straße Flachsrotten abgestellter Motorroller beschädigt. Die Messerspitze brach bei der Tatausführung ab und blieb im Reifen stecken. Der 50-jährige Eigentümer des Motorrollers beziffert den Schaden auf ca. 100 Euro. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: