Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 260 Strohballen brennen auf

Hildesheim (ots) - (clk.) 31079 Sibbesse - Landkreis Hildesheim - Gestern, 08.09.2008, 17.15 Uhr, meldeten Zeugen aus den Orten Sibbesse und Westfeld, dass eine größere Menge Strohballen auf einem Feld gegenüber dem Ort Westfeld in Flammen stehe. Mehrere Kinder seien auf ihren Fahrrädern aus Richtung der brennenden Ballen aus der Feldmark gekommen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Sibbesse und Westfeld wurden alarmiert. Mit insgesamt 20 Feuerwehrleuten versuchte Einsatzleiter Michael Kloidt das Feuer einzudämmen. Letztendlich brannte der aus ca. 260 Strohballen bestehende Berg aber völlig nieder. Der Schaden wird vom Landwirt mit ca. 5000 Euro angenommen. Schnell waren die vermeintlich geflüchteten Kinder durch die Hildesheimer Polizei ermittelt. Durch deren Aussagen richtet sich ein Anfangsverdacht gegen einen 12-jährigen Jungen. Sechs Jungen im Alter von 10 bis 12 Jahren hätten sich, so die bisher vorliegenden Angaben der Kinder, im Strohberg eine "Butze" gebaut. Ein Junge, nämlich der 12-jährige, habe Feuer dabei gehabt und damit Stroh entzündet. Dabei hätten die Flammen versehentlich auf die Strohballen übergegriffen. Verletzt wurde niemand. " Wichtig für uns ist, der Bevölkerung in Sibbesse und im Despetal sagen zu können, dass die Brandursache eindeutig auf die spielenden Kinder und das Feuermachen zurückzuführen ist. Es gibt keinerlei Hinweise auf eine andere Brandentstehung " , sagt Polizeipressesprecher Claus Kubik . Die Ermittlungen dauern durch das Anhören der Kinder und anderer Zeugenvernehmungen noch an. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: