Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Randalierende Jugendliche

Hildesheim (ots) - 07.09.08 Randalierende Jugendliche Während ihrer Streifenfahrt im Bereich des 36. Dorfgemeinschaftsfestes in Rössing fiel einer Streife der Polizei Sarstedt in der Nacht vom 05.09. auf den 06.09.2008 eine Gruppe Jugendlicher auf. Diese waren von Rössing in Richtung Nordstemmen unterwegs, verhielten sich recht auffällig und traten dabei unter anderem gegen ein Verkehrszeichen. Wenig später sahen die Beamten die Gruppe wieder. Diesmal schlugen 3 der Jugendlichen mit zuvor herausgezogenen Leitpfosten um sich. Beim Erscheinen der Polizei flüchteten die Jugendlichen zunächst, konnten jedoch von einem ihrer Kumpel, welcher bei der Polizei zurückgeblieben war, durch Rufe zur Umkehr bewegt werden. Die 16-17jährigen Jugendlichen waren teilweise alkoholisiert (zw. 0,6 und 1,3 Promille). Einer der Leitpfosten wurde beschädigt. i.A. Hamer, POK ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: