Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei fahndet nach Scheckkartendieb

POL-HI: Polizei fahndet nach Scheckkartendieb
Foto 01

    Hildesheim (ots) - HILDESHEIM  (clk.) Mit Hilfe von Fotos eines beim Geldabheben videografierten Scheckkartendiebes hofft die Hildesheimer Polizei durch Hinweise aus der Bevölkerung die Straftat aufklären zu können. Nachdem die bisherigen polizeilichen Ermittlungen noch keinen Erfolg gehabt haben, hat das Amtsgericht Hildesheim zwischenzeitlich die Öffentlichkeitsfahndung  zugelassen. Am Montag, 23. Juni 08, gegen 19.30 Uhr, ist einem 40-jährigen Mann aus seiner Bekleidung, die er in der Umkleide der Sporthalle der Friedrich-List-Schule zurückgelassen hatte, die Geldbörse mit ein wenig Bargeld und seiner EC-Karte gestohlen worden. Mit der EC-Karte gelang es dem unbekannten Dieb, an einem der Geldautomaten der Volksbank am Kennedydamm um 20:06 Uhr knapp 600 Euro abzuheben. Hierbei wurde der Täter videografiert. Sehr auffällig ist die vom Geldabheber getragene Jacke. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121 939115 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: