Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Wohnhaus- kein Diebesgut - Sarstedt-Ruthe, Ruther Str.(fm)

    Hildesheim (ots) - Unbekannte Täter begaben sich im Tatzeitraum vom 18.08.08, 04:30 .- 19.08.08, 20:30 Uhr in den Garten eines Einfamilienhaus in der Ruther Str. und hier zum rückwärtig gelegenen Teil des Gebäudes. An einem Fenster schoben die Täter ein halb geöffnetes Außenrollo hoch und warfen mit zwei Steinen das Festerglas ein. Durch die entstehenden Löcher griffen die Täter zum Fenstergriff und öffneten dieses. Nun begannen die Täter mit dem Durchwühlen von Schränken. Aus unbekanntem Grund ( vermutlich wurden sie gestört) brachen sie die Aktion ab und verließen das Haus. Nach Aussage des Eigentümers sind keine Gegenstände entwendet worden. Die Polizei schätzt den Schaden am Fenster auf ca. 500 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: