Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fahrgast schlägt auf Taxifahrer ein und prellt das Fahrgeld

Hildesheim (ots) - Giesen. (BD) Ein 37-jähriger Taxifahrer aus Hannover nahm am 09.08.2008 gegen 01.15 Uhr am Maschseeufer zwei Fahrgäste auf. Die Fahrt ging zunächst nach Nordstemmen, wo ein Fahrgast ausstieg und beim Taxifahrer 40 Euro bezahlte. Der andere Fahrgast ließ sich dann nach Ahrbergen chauffieren. In der Kirchstraße angekommen, flüchtete plötzlich der Fahrgast aus dem Taxi, ohne den Fahrpreis zu entrichten. Der Taxifahrer konnte den Fahrgast jedoch einholen. Es kam zu einem Handgemenge, wobei der Taxifahrer vom Fahrgast getreten wurde. Der Taxifahrer konnte dann zunächst den Fahrgast am Boden liegend festhalten. Als der Fahrgast nun äußerte, mit dem Taxifahrer zum Geldautomaten zu gehen, um die 135 Euro Fahrtkosten zu bezahlen, lockerte der Taxifahrer seinen Haltegriff. In diesem Moment schlug und trat der Fahrgast erneut auf den Fahrer ein und konnte schließlich unerkannt flüchten. Die eingesetzte Polizei fahndete im Nahbereich nach dem Fahrgast, konnte ihn jedoch nicht mehr aufgreifen. Der Taxifahrer beschreibt den Fahrgast wie folgt: ca. 27 Jahre alt, ca. 194 cm groß, kräftige Figur, blonde kurze Haare und war bekleidet mit blauer Jeanshose und einem grauen T-Shirt. Der andere Fahrgast, der in Nordstemmen ausgestiegen war, soll ca. 40 Jahre alt gewesen sein, hatte eine kräftige Figur und fast keine Haare auf dem Kopf. Personen, die Hinweise auf den prügelnden Fahrgast geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Sarstedt unter der Telefon-Nr. 05066/9850 uin Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: