Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Brand in Gästehaus - Ursache noch unklar

    Hildesheim (ots) - Holle / Sillium: Gestern Morgen geriet ein Gästehaus auf einem größeren Anwesen in Sillium aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Das Holzhaus war zum Zeitpunkt des Brandausbruchs zwar noch unbewohnt, aber bereits vollständig   möbliert.

    Der 28-jährige Sohn des Betreiberehepaares hatte den Brand etwa gegen 05.00 Uhr bemerkt und Alarm geschlagen. Die örtlichen Feuerwehren waren mit einem größeren Kräfteaufgebot im Einsatz um das Feuer zu löschen. Trotzdem brannte das Haus etwa zu einem Drittel nieder. Der übrig gebliebene Teil des Hauses ist nicht mehr bewohnbar.

    Der Sachschaden wird vorläufig auf etwa 80.000,- Euro geschätzt. Personen sind durch den Brand nicht zu Schaden gekommen.

    Das zuständige Fachkommissariat der Hildesheimer Polizei hat die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache aufgenommen, diese dauern an.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Oliver Müller, Polizeikommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: