Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gezielte Verkehrsüberwachung erfolgreich fortgesetzt

Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth (uh) Wie bereits angekündigt haben die Beamten des Polizeikommissariates Bad Salzdetfurth ihre gezielten Verkehrskontrollen an diesem Wochenende fortgesetzt und dabei erneut eine Vielzahl von Verstößen im Straßenverkehr festgestellt. Am 18.07.08, gegen 18.35, Uhr wurde ein 23- jähriger Bodenburger in der Lamspringer Straße in Bad Salzdetfurt mit seinem Pkw überprüft. Ein bei ihm durchgeführter Drogentest verlief positiv und der Pkw- Fahrer musste mit zur Blutentnahme. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt und Fahrens unter BTM- Einfluß. Am gleichen Tag, gegen 21.10 Uhr, wurde ein 29- jähriger Bad Salzdetfurther mit seinem Pkw in der Soltmannstraße überprüft, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Am 19.07.08, gegen 20.20 Uhr, kontrollierten die Beamten einen 22- jährigen Gronauer in der Solebadstraße in Detfurth. Da er erkennbar unter Alkoholeinwirkung stand, musste auch er mit zur Blutentnahme. Außerdem stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Ebenfalls ohne Fahrerlaubnis war ein 22- jähriger Pkw- Fahrer aus Telgte unterwegs, den die Beamten am 19.7.08, gegen 23.50 Uhr, in der Königstraße in Bockenem kontrollierten. Bereits gegen 19.40 Uhr, war den Beamten ein 29- Jähriger aus Mahlum aufgefallen, der ebenfalls mit seinem Pkw unterwegs war, obwohl er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Zusätzlich wurden gegen weitere Verkehrsteilnehmer eine Vielzahl von Ordnungs-widrigkeitenanzeigen gefertigt, weil sie jeweils nicht angegurtet waren, mit dem Handy während des Fahrens telefoniert hatten, mit abgefahrenen Reifen unterwegs waren oder der Termin zur TÜV- Untersuchung überschritten war. Dies für die Verkehrsteilnehmer negative Ergebnis zeigt, wie auch weiterhin gezielte Kontrollen erforderlich sind, um die "schwarzen Schafe aus dem Verkehr zu ziehen". ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth Telefon: 05063 / 901-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: