Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Weedbeat 2008
Veranstaltungszentrum Speicher
Nordstemmen - Rössing

    Hildesheim (ots) - Die Sarstedter Polizei zieht Bilanz.

    Es handelte sich beim Festival 2008 um eine friedliche Veranstaltung. Damit liegen Veranstalter und Polizei in der Bewertung noch gleich. Allerdings hat die Sarstedter Polizei die Ankündigung, das Festival aufgrund der Erfahrungen des Jahres 2007 intensiv zu überwachen auch umgesetzt. Hielt sich die Anzahl der durchaus berechtigten Beschwerden im Hinblick auf die Lärmbelästigung noch in Grenzen, so gilt diese Feststellung für das Straftatenaufkommen nicht mehr. Insgesamt 48 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und 5 Fahrten unter Drogenbeeinflussung sind polizeilich zu bilanzieren. Eine Gesamtzahl, die nicht dazu angetan ist, sofort zur normalen Tagesordnung zurückzukehren, so Hans Müller, Leiter des Polizeikommissariates Sarstedt. Gegenüber dem Veranstalter haben wir unsere Kontrollen im Vorfeld deutlich herausgestellt, auch die Zielrichtung war klar, zumal bereits 2007 zahlreiche Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz polizeilich registriert worden sind. "Wir haben überhaupt nichts gegen derartige Veranstaltungen, im Gegenteil, die Sarstedter Polizei hat im Vorfeld Tipps und Hinweise für die Veranstaltung gegeben und bei der Genehmigungserteilung unterstützend beraten. Bei diesem Gespräch anwesend war auch Frau von Rössing, Bürgermeisterin aus der gleichlautenden Ortschaft Rössing. "Allerdings ist insbesondere der Veranstalter in der Verpflichtung, speziell das Mitführen und Konsumieren von Drogen konsequenter zu überwachen. Die Konsequenz bei Nichtbeachtung kann nur ein Ausschluss von der Veranstaltung sein," so Müller weiter. "Ich gehe davon aus, dass auch die Gemeinde Nordstemmen als Genehmigungsbehörde eine Bilanzierung des Weedbeat 2008 vornehmen wird.

    Die Polizei Sarstedt wird das Thema sehr intensiv begleiten, denn wir haben einen klaren gesetzlichen Auftrag und dulden in keinem Fall rechtsfreie Räume," so Müller zum Abschluss seiner Bilanz.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: