Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Raub am Bahnhof

    Hildesheim (ots) - (ni) Zwei unbekannte Täter erlangen am 11.07.08, gegen 22:10 Uhr eine Basecap und einen Rucksack  von zwei Jugendlichen (15 und 16 Jahre alt) aus Lehrte. Die Beiden warten am Bahnhof auf den Autozug, der sie in den Urlaub bringen soll, als mehrere Jugendliche am Bahnsteig auftauchen und aus dieser Gruppe zwei Täter die oben benannten Gegenstände ihnen gewaltsam entreißen. In diesem Moment kommt eine Streife der Bundespolizei am Ort des Geschehens vorbei. Sofort flüchten die beiden Täter und müssen dabei die erbeuteten Gegenstände auf der Flucht zurück lassen. Trotz sofortiger Verfolgung können sie allerdings unerkannt entkommen. Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1 Angreifer: ca. 180 cm groß, blondes haar, hellblaue Hose mit dunkelblauen Flecken 2. Angreifer: Hellblaues T-Shirt, ca. 180 cm groß, blonde Haare (vermutl. gefärbt). Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter der Telefonnummer 05121/939-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: