Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Erneuter Überfall auf Getränkemarktangestellten

    Hildesheim (ots) - (clk.) Gestern, Dienstag, 18.07.2008, gegen 19.35 Uhr, ist ein 20-jähriger Angestellter eines Getränkemarktes in Hildesheim Ortsteil Himmelsthür, Phillip-Reis-Straße, von zwei Männern überfallen worden. Während einer der beiden Räuber in der Eingangstür stehen blieb und Schmiere stand, ging der zweite in den Markt hinein. Der mit einem dunklen Tuch und dunkler Brille teils maskierte Mann bedrohte den Angestellten mit einem Messer und forderte das Geld aus der Kasse. Nachdem ihm mehrere hundert Euro ausgehändigt worden waren, steckte der Räuber das Geld ein und verließ zusammen mit seinem Mittäter den Getränkemarkt. Danach flüchten sie unerkannt in unbekannte Richtung. Die eingeleitete Sofortfahndung der alarmierten Polizei erbrachte keinen Erfolg. Folgende Personenbeschreibung des Haupttäters liegt vor : Männlich, ca. 175 cm groß, normale Statur, ca. 20 Jahre alt. Er trug eine schwarze Base-Cap, schwarzen Lederblouson und Jeanshose . Über den zweiten Täter liegt nur eine vage Beschreibung vor. Die Ermittler des Hildesheimer Zentralen Kriminaldienstes prüfen auch, ob ein Zusammenhang mit dem Überfall auf einen Getränkemarkt in Hildesheim, Bischofskamp, vom vergangenem Freitag, 04.07.08, besteht. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: