Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze - Blitz schlägt in Hausdach ein

    Hildesheim (ots) - Elze - Wie erst heute bekannt wurde, schlug im Verlauf des Unwetters am 03.07.2008, gegen 17.15 Uhr, ein Blitz in ein Hausdach in der Straße Unter der Spielburg ein. Der Blitzeinschlag brachte Stromkabel zur Entzündung, im Schlafzimmer des Einfamilienhauses gerieten Gardinen in Brand, Rußanhaftungen an Dachbalken und Schlafzimmerdecke wurden festgestellt. Das Feuer erlosch von selbst, jedoch sind umfangreiche Sanierungsarbeiten an den Elektroleitungen erforderlich. Zum Zeitpunkt des Einschlags hielten sich die Bewohner nicht im Haus auf. Die Feuerwehr war nicht im Einsatz, da sie nicht informiert worden war. Den Einschlag hatte zwar ein Nachbar vom Fenster aus beobachtet, hielt es aber für ausreichend, lediglich die Bewohner des Hauses alarmieren zu wollen. Nachdem ihm das abwesenheitsbedingt nicht gelang und das Feuer von allein erlosch, unternahm er keine weiteren Alarmierungsversuche von Polizei oder Feuerwehr, da er befürchtete, die Kosten für einen möglichen Feuerwehreinsatz übernehmen zu müssen - was natürlich völlig abwegig ist. Das Haus wird von einer 3-köpfigen Familie bewohnt. Geschätzter Sachschaden: mehrere tausend Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: