Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Drei Personen bei Unfall verletzt

Hildesheim (ots) - Groß Förste. (BD) Ein 18-jähriger aus Groß Förste befuhr mit einem Pkw die Bundesstraße 6 von Hasede kommend in Richtung Sarstedt. In der Ortschaft Groß Förste wollte er nach links in die Godehardstraße abbiegen. Dabei missachtete er den Vorrang des entgegen kommenden Pkw einer 43-jährigen Sarstedterin. Auf der Kreuzung kam es zum Frontalzusammenstoß. Beide Fahrzeugführer sowie die 19-jährige Beifahrerin im Fahrzeug des jungen Mannes aus Groß Förste erlitten Verletzungen, die in Hildesheimer Krankenhäusern behandelt werden mussten. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 12.000 Euro. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: