Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Holzblumenkübel brennt

    Hildesheim (ots) - Giesen - (ni) Am Nachmittag des 8. Juni 2008 geraten ein Blumenkübel aus Holz und ein Rankengitter, die auf einer Terrasse eines Einfamilienhauses in der Steinstraße aufgestellt sind, in Brand. Durch das Feuer verbrennen Gartenmöbel und die Außenfassade des Hauses wird in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursache, ebenso die Schadenshöhe, stehen zur Zeit noch nicht fest. Der Brand kann schnell von der alarmierten Feuerwehr Giesen gelöscht werden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: