Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei warnt vor unbekannten Autoaufbrechern

    Hildesheim (ots) - (clk.)  Die im Bereich der  Autoaufbrüche arbeitenden  Kriminalisten des Hildesheimer Einbruchskommissariates möchten die Bevölkerung warnen. Seit wenigen Tagen, aber insbesondere über das zurückliegende Wochenende, treibt ein bislang noch unbekannter Autoeinbrecher sein Unwesen. Seine bevorzugte Beute : Navigationsgeräte jeder Art,  offenliegende Handtaschen und sonstige erkennbare Wertsachen. Am vergangenem Freitag schlug er sechs Mal zu, am Samstag nahm die Polizei fünf Anzeigen auf, am Sonntag sogar sieben. Danach riß die Serie zunächst ab. Die Tatorte liegen über das ganze Stadtgebiet verteilt, die Tatzeiten sind hauptsächlich tagsüber, teils aber auch bis in die späten Abendstunden hinein. Bei seinen Einbrüchen ging der Täter nicht   zimperlich vor. In fast allen Fällen zerstörte er einfach  eine Scheibe . Dann folgte ein schneller Griff in den Innenraum des ausgewählten Fahrzeuges und verschwunden war das an der Windschutzscheibe oder am Armaturenbrett befestigte Navi samt Halterung. Auf diese Art und Weise wechselte innerhalb von Sekundenbruchteilen in 15 Fällen das Navi seinen Besitzer. In den anderen Fällen wurden offenliegende Wertsachen erbeutet. Die Polizei rät daher, Taschen und Wertsachen aus dem Fahrzeug zu nehmen oder zumindest nicht offen und sichtbar liegen zu lassen. Gleiches gilt für das Navi.  Nach wie vor gilt das Schlagwort : Das Auto ist kein Wertfach. Verdächtige Beobachtungen können an die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 oder Polizeinotruf 110 mitgeteilt werden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: