Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Radfahrer wird durch Kollision mit Pkw leicht verletzt

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen - (ni) Am 19.05.2008, gegen 07:00 Uhr wird ein 33 jähriger Radfahrer aus Springe durch einen Zusammenstoß mit dem Pkw eines 50 jährigen Mannes aus Nordstemmen leicht verletzt. Der Radfahrer war mit seinem Rennrad auf der Vorfahrtsstraße "An der Zuckerfabrik" in Richtung Barnten unterwegs, als  der Pkw-Fahrer aus der Calenberger Straße ebenfalls in Richtung Barnten einbiegen wollte und den Radfahrer dabei übersah. Der Springer kommt zu Fall und zieht sich dadurch leichte Verletzungen zu. Die Höhe des Sachschadens steht z.Z. noch nicht fest.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: